Gruppen, Initiativen, Vereine, Organisationen, sowie alle vernunftbegabten Menschen können unsere Dienste kostenlos in Anspruch nehmen. Wir werben für Dein Thema und rücken es in den öffentlichen und medialen Fokus! Beispielhafte Anfragen sind: „Könntet ihr mal einen ehrlichen Werbeslogan für Firma XY entwerfen?“ oder „Könnt ihr den Parteiprogrammpunkt XY herausstellen? Da wissen viele Leute noch nix von.“ Vielleicht hast Du auch eine weltverändernde Idee oder einen simplen Lösungsansatz für ein regionales oder globales Problem. Oder Du möchtest auf ein Thema aufmerksam machen, das im öffentlichen und medialen Diskurs nicht auftaucht. Wenn uns Dein Thema und Deine Beweggründe überzeugen, nehmen wir den Auftrag an und setzen ihn als Adbusting, als Lied, als Gedicht, als journalistisches Video, als Plakatserie im öffentlichen Raum, als Zeitschriftenanzeige oder als ein Aktionskunstprojekt um.

Anfragen

„Der Axel-Springer-Verlag ist der Inbegriff einer Evil Corp. Gegen die müsstet ihr mal etwas machen! Vielleicht eine positive Version der BILD oder sowas, und die dann überall in der ganzen Stadt verteilen.“

von K.L. (via Freundeskreis)


@ Nicht uninteressant. Wir checken das und sammeln erstmal mit der Crowd Informationen:

„Ihr seid doch Kommunisten (zumindest habe ich das irgendwo auf der Seite gelesen) und gegen den Kapitalismus, oder? Dann macht doch mal eine Werbekampagne für so ein alternatives Konzept. Ich meine jetzt nicht so ein theoretisches Zeug was die Linken immer von sich geben. Sondern ganz konkret, wie eine Alternative zum Kapitalismus in der Praxis aussehen kann!“

von K.L. (via Freundeskreis)


@ Nein und nein. Okay. Wer? Machen wir.

„Ihr solltet für Foodsaver Werbung machen! Also dafür, dass es bekannter wird. Man kann fast in jeder Stadt Foodsaver werden. Lebensmittel vor dem Wegwerfen zu retten, bei Supermärkten einsammeln und fairteilen. Und schon ist ein weiteres globales Problem gelöst!“

von Olaf N. (via eMail)


@ Wichtiges Thema! Wir behalten es auf dem Schirm.

„Was ist der Sinn des Lebens?“

von Jule (via eMail)


@ Gegenfrage: Wer bestimmt den Zweck der Räume, wer füllt sie mit Inhalt und gibt ihnen eine Bestimmung?

„Ich bin Schauspieler und bräuchte ein gutes Demo-Reel um mich zu bewerben. Wenn ich reich und berühmt bin und viele Follower habe, poste ich einen Link zu eurer Seite.“

von K.L. (via Freundeskreis)


@ Wie stehen denn die Chancen, dass Du reich und berühmt wirst?

„Ich finde es schrecklich, wenn Haustiere ausgesetzt werden. Es müsste eine breite Kampagne geben, mit Plakaten und Videos, die darüber informieren, dass Tiere nicht zu irgendwelchen Anlässen verschenkt werden sollten.“

von Kristy L. (via eMail)


@ Zum Thema Tierrechte und Tierethik haben wir Projekte in Planung.

„Macht doch mal einen ehrlichen Slogan für kik. Die sind doch echt Scheiße! Und da ist doch diese Fabrik eingestürzt. Und da arbeiten auch Kinder. Für gerade mal 40 € im Monat. Das ist doch schrecklich! Könntet ihr bitte etwas in die Richtung machen?“

von Maike K. (via Freundeskreis)


@ Bitte sehr: Auf der Seite findest Du noch Handlungsmöglichkeiten, wie wir gemeinsam kik verändern können…

Wie lautet Deine Anfrage?


[TheChamp-Sharing]