[wpcdt-countdown id=“73835″]

Aus dem Gesamtetat werden ab Juli 2018 Plakate, Zeitschriftenanzeigen, Aktionen, Videos, etc. finanziert, um öffentliche und mediale Räume mit den unterrepräsentierten Ideen, Hoffnungen, Träumen und Sehnsüchten von Mensch, Tier und Natur zu besetzen. Die Crowd entscheidet mit für welche Projekte das Geld eingesetzt wird.

[kudos]

Auf den Projektseiten entscheidest Du mit Likes und Social-Media-Shares über das Werbebudget eines Projekts. Je nach prozentualer Verteilung der Likes & Shares erhalten die Projekte den entsprechenden Anteil des Gesamtwerbeetats. 10% des jeweiligen Projektetats gehen an die Gestalterinnen.

Das Rechenmodell ist denkbar simpel: Die Teilmenge der ersten Medians aller Facebook-Likes +//- mulitpliziert mit der positiven Quadratwurzel aller Retweets {{unter subtrahierter Berücksichtigung aller Instagram-Polyhashtags}} wird als negativer (+ Kehrwert) des kollinearen Koeffizienten aller anderen [Social-Media-Interaktionen] mit dem kombinatorischen Wurzelgemüse ://- kongruent ins unendliche Quadrat (x4) gesetzt. Das Ergebnis ist immer richtig = wenn es falsch erscheint.

Werbebudget aufstocken

[contact-form-7 404 "Not Found"]

Wir schicken Dir die Kontodaten per eMail zu.

folgt demnächst

Sende uns eMail in welcher Währung Du das Crowd-Werbebudget autstocken möchtest und wir schicken Dir die entsprechende Adresse.

Wir forschen für dich!

Bisherige Anfragen

Entscheide über das Budget

[TheChamp-Sharing]